SpVgg Bendorf - Offizielle Homepage

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home

Gute 10 Minuten der SpVgg reichen nicht

E-Mail Drucken PDF

Die SpVgg Bendorf verliert ihr Heimspiel gegen den SV Untermosel mit 2:3. Die Anfangsphase der Partei gestaltete sich ereignisarm. Bendorf hatte mehr Ballbesitz, ohne sich jedoch eine einzige Torchance herauszuspielen. Die Gäste von der Mosel lauerten auf Konter, liefen bei ihren Versuchen allerdings mehrmals ins Abseits. Einzig nennenswerte Aktion war ein gewonnenes Kopfballduell in der 28. Spielminute von Lucas Zöller. Durch dieses Highlight wurde bei den zahlreichen Zuschauern die Hoffnung geweckt, dass heute wirklich alles möglich ist. Auch die Spieler der SpVgg schienen nach dieser Aktion etwas zu siegessicher, denn im weiteren Spielverlauf investierten sie nichts mehr. So fiel der Führungstreffer der Gäste in der 33. Spielminute durch einen Konter. Nach einem Ballgewinn wurde der Ball abermals in den Rücken der Bendorfer Abwehr gespielt. Dort lauerte ein Stürmer des SV Untermosel wieder im Abseits, allerdings schien es dem Schiedsrichter wohl zu blöd, jeden Angriff der Gäste zurückzupfeifen.  So blieb die Pfeife stumm und der Spieler des SV Untermosel konnte unbedrängt auf Michel Fechtner zulaufen, um den Ball ins untere rechte Eck ins Netz zu schieben. In der 41. Spielminute erhöhten die Gäste auf 0:2. Wieder eroberten die Moselaner den Ball im Mittelfeld und spielten den Ball direkt in die Tiefe. Diesmal hob ein Bendorfer Abwehrspieler das Abseits auf. Erneut konnte der Stürmer des SV Untermosel ungestört auf Michel Fechtner zulaufen. Hierbei ließ er dem Bendorfer Schlussmann keine Chance und schoss den Ball flach ins rechte Eck.

Auch nach der Halbzeit war von einem Aufbäumen der Bendorfer gegen die drohende Niederlage nichts zu erkennen. Es schien, als würden sie sich ihrem Schicksal ergeben. In der 51. Spielminute erhöhten die Gäste sogar auf 0:3. Wieder wurde der Ball schnell in die Tiefe gespielt, wo diesmal gleich zwei Spieler des SV Untermosel lauerten. Nach einem Querpass musste der Stürmer den Ball zur Vorentscheidung nur noch ins leere Tor schieben. In der Folge blieb das Spiel ohne nennenswerte Torchance. Bendorf konnte nicht, Untermosel wollte nicht. Aus dem Nichts kam die SpVgg in der 80. Spielminute mit ihrer ersten Torchance in dieser Partie dann doch noch zum Anschlusstreffer. Routinier Oliver Kessler hatte eine herausragende Idee, als er  im linken Halbfeld zuerst seinen Gegenspieler mit einer Finte düpierte und den Ball wunderschön auf den zweiten Pfosten flankte. Dort stand Spielertrainer Lars Johannsen völlig frei und verwandelte die Flanke per Direktabnahme zum 1:3. Nun bekamen die Grün-Schwarzen doch noch einmal Lust Fußball zu spielen und schnürten die Gäste an deren Strafraum ein. Als Ahmet Akbulut in der 82. Spielminute einen Handelfmeter zum 2:3 verwandelte, war die Hoffnung der Bendorfer Anhänger wiedererweckt, die drohende Niederlage noch abwehren zu können. Und die Grün-Schwarzen investierten nun auch endlich etwas dafür. Es ging nur noch auf das gegnerische Tor. Oftmals pfiff der Schiedsrichter vielversprechende Angriffe der Bendorfer wegen angeblicher Abseitsstellung zurück, obwohl sein hervorragender Assistent an der Seitenlinie die Situation richtig einschätzte und die Fahne unten ließ. So blieb es dann bei der 2:3 Niederlage der SpVgg.

Zehn gute Minuten reichten nicht, um gegen den SV Untermosel Punkte zu holen. Doch lassen diese zehn Minute erkennen, dass ein Sieg durchaus möglich gewesen wäre. Diese Erkenntnis sollte das Team von Lars Johannsen mitnehmen, um am kommenden Mittwoch beim Nachholspiel gegen den Tabellenersten in Urmitz zu bestehen und drei Punkte zu entführen.
 

Hauptmenü


Warning: Parameter 1 to modMainMenuHelper::buildXML() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00b806b/libraries/joomla/cache/handler/callback.php on line 99

Vorstand


Warning: Parameter 1 to modMainMenuHelper::buildXML() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00b806b/libraries/joomla/cache/handler/callback.php on line 99

Sportbetrieb Senioren


Warning: Parameter 1 to modMainMenuHelper::buildXML() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00b806b/libraries/joomla/cache/handler/callback.php on line 99

Sportbetrieb Jugend


Warning: Parameter 1 to modMainMenuHelper::buildXML() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00b806b/libraries/joomla/cache/handler/callback.php on line 99

Verein


Warning: Parameter 1 to modMainMenuHelper::buildXML() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00b806b/libraries/joomla/cache/handler/callback.php on line 99

Besucher

mod_vvisit_counterHeute345
mod_vvisit_counterGestern782
mod_vvisit_counterDiese Woche2732
mod_vvisit_counterLetzte Woche4097
mod_vvisit_counterDiesen Monat10693
mod_vvisit_counterLetzten Monat19648
mod_vvisit_counterZusammen1580460

Online seit: 15
Deine IP: 54.166.153.192
,
Aktuelle Zeit: 2017-08-17 09:41

Spvgg Bendorf

Banner

Aktuelles Foto

Bildergalerie

Anmeldung

Seiteninformationen


Neuste Beiträge


Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00b806b/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00b806b/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00b806b/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00b806b/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00b806b/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Meistgelesene Beiträge


Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00b806b/modules/mod_mostread/helper.php on line 79

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00b806b/modules/mod_mostread/helper.php on line 79

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00b806b/modules/mod_mostread/helper.php on line 79

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00b806b/modules/mod_mostread/helper.php on line 79

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00b806b/modules/mod_mostread/helper.php on line 79