SpVgg Bendorf - Offizielle Homepage

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home

Akbulut lässt Bendorf jubeln

E-Mail Drucken PDF

In einem hart umkämpften Spiel setzt sich die SpVgg Bendorf gegen den Tabellennachbarn Höhr-Grenzhausen mit einem verdienten 2:1 Sieg durch. Der Rasenplatz im Bendorfer Rheinstadion wurde bereits unter der Woche gesperrt, sodass man auf den allseits beliebten Aschenplatz ausweichen musste. Hinzu kam das unangenehme, nass-kalte Wetter an diesem Sonntag, sodass die äußeren Bedingungen für einen Arbeitssieg angerichtet waren.

Die Mannschaft des Trainerteams Johannsen/Finke ließ von Beginn an erkennen, dass sie bereit sind alles für den Derbysieg zu investieren. Bendorf war vom Anstoß weg die spielbestimmende Mannschaft. Die Gäste aus Höhr-Grenzhausen blieben im gesamten Spiel nur durch ihre Standardsituationen gefährlich. So landete direkt in der 15. Spielminute ein Freistoß aus 27m am Querbalken des Bendorfer Gehäuses. In der 25. Spielminute konnten die Grün-Schwarzen zum ersten Mal ihre Feldüberlegenheit in eine Torchance ummünzen und erzielten gleich den Führungstreffer. Nach sehr schöner Vorarbeit von Matthias „Matze“ Linn war es Aram Kidane, der halblinks im Strafraum der Gäste völlig alleingelassen vor dem Torwart auftauchte und diesem keinerlei Abwehrchance ließ. Die Antwort von Höhr-Grenzhausen folgte auf dem Fuß. In der 27. Spielminute wurden sie abermals per Freistoß gefährlich. Den Torschuss konnte Michel Fechtner noch abwehren, allerdings schalteten die Gäste wesentlich schneller als die Bendorfer Hintermannschaft, sodass der Abpraller zum Ausgleich verwandelt werden konnte. Im Übrigen spielte sich das Geschehen größtenteils im Mittelfeld ab, wobei die Grün-Schwarzen die deutlich aktivere Mannschaft war. Gefährlich wurde es jedoch nur noch einmal in der 34. Minute als Lucas Zöller aus halblinker Position auf das kurze Eck schoss. Der Schlussmann von Höhr-Grenzhausen konnte jedoch im letzten Moment zur Ecke klären.

Auch die zweite Hälfte war gekennzeichnet von harten Zweikämpfen im Mittelfeld. In der 70. Spielminute wurde Edeljoker Dennis Simmat für den starken Dominik Greiser eingewechselt, der sein bis dato bestes Spiel im Trikot der Grün-Schwarzen zeigte. In der 83. Minute war dann auch der Arbeitstag des Torschützen Aram Kidane vorbei. Für ihn kam Lukas Pompetzki. In dieser Schlussphase gingen die, trotz schlechten Wetters zahlreich erschienenen, Zuschauer bereits von einem Unentschieden aus. Zum Glück kam es aber anders. In der 86. Spielminute wurde ein Spieler der Gäste wegen Unsportlichkeit des Spielfeldes verwiesen, weil er nach einem Foul an ihm den Ball gegen den Kopf eines Bendorfer Spielers schmiss. Eine harte, aber durchaus vertretbare Entscheidung der äußerst souverän agierenden Schiedsrichterin. In Überzahl versuchten die Bendorfer nochmal alles, um sich für die kämpferisch gute Leistung zu belohnen. In der Nachspielzeit war es dann Goalgetter Ahmet Akbulut, der zum Matchwinnner avancierte. Oliver Kessler passte das Spielgerät von der Mittellinie flach über 30m in den Strafraum der Gäste. Dort nahm Akbulut den Ball mit dem Rücken zum gegnerischen Tor an, drehte sich elegant um seinen Gegenspieler und schob den Ball eiskalt ins Netz.

Ein insgesamt verdienter Sieg der Mannschaft um Kapitän Jan Lohrum, die wesentlich mehr in das Spiel investierte. Dies sollte den Grün-Schwarzen den nötigen Schub für die Trainingswoche geben, sodass sie nächste Woche beim Derby in Weitersburg erneut eine solch kämpferisch starke Leistung abrufen können.

 

Hauptmenü


Warning: Parameter 1 to modMainMenuHelper::buildXML() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00b806b/libraries/joomla/cache/handler/callback.php on line 99

Vorstand


Warning: Parameter 1 to modMainMenuHelper::buildXML() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00b806b/libraries/joomla/cache/handler/callback.php on line 99

Sportbetrieb Senioren


Warning: Parameter 1 to modMainMenuHelper::buildXML() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00b806b/libraries/joomla/cache/handler/callback.php on line 99

Sportbetrieb Jugend


Warning: Parameter 1 to modMainMenuHelper::buildXML() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00b806b/libraries/joomla/cache/handler/callback.php on line 99

Verein


Warning: Parameter 1 to modMainMenuHelper::buildXML() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00b806b/libraries/joomla/cache/handler/callback.php on line 99

Besucher

mod_vvisit_counterHeute37
mod_vvisit_counterGestern82
mod_vvisit_counterDiese Woche37
mod_vvisit_counterLetzte Woche845
mod_vvisit_counterDiesen Monat6803
mod_vvisit_counterLetzten Monat19050
mod_vvisit_counterZusammen1614003

Online seit: 1
Deine IP: 54.198.143.210
,
Aktuelle Zeit: 2017-10-23 04:11

Spvgg Bendorf

Banner

Aktuelles Foto

Bildergalerie

Anmeldung

Seiteninformationen


Neuste Beiträge


Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00b806b/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00b806b/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00b806b/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00b806b/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00b806b/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Meistgelesene Beiträge


Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00b806b/modules/mod_mostread/helper.php on line 79

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00b806b/modules/mod_mostread/helper.php on line 79

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00b806b/modules/mod_mostread/helper.php on line 79

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00b806b/modules/mod_mostread/helper.php on line 79

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00b806b/modules/mod_mostread/helper.php on line 79